Mobile Tagung "KuBi mobil: Ab in die Fläche! Modelle Kultureller Bildung im ländlichen Raum"

Am 12. Oktober um 10:00 Uhr laden wir Sie zur Tagung "KuBi mobil: Ab in die Fläche! Modelle Kultureller Bildung im ländlichen Raum ein. Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungen im Jahr 2016

Die Regionalbüros in Eberswalde, Potsdam und Lübbenau sowie die Plattform Kulturelle Bildung veranstalten auch im Jahr 2016 zahlreiche Veranstaltungen. Einen Veranstaltungskalender für das Jahr 2016 finden Sie hier.

Wer wir sind und was wir machen

 

Die Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg ist eine Service-Stelle für Akteure der kulturellen Bildung im Land Brandenburg, welche alle Akteure der kulturellen Bildung vernetzt und qualifiziert.

Die Plattform Kulturelle Bildung initiiert und begleitet Projekte der kulturellen Bildung, berät hinsichtlich verschiedener Finanzierungsmöglichkeiten und vernetzt potenzielle Partnerinnen und Partner miteinander.

Die Plattform Kulturelle Bildung bietet bedarfsorientierte Weiterbildungs- und Vernetzungsveranstaltungen an.

Wenn Sie Anregungen, Ideen oder Wünsche haben, sprechen Sie uns an!

 

  


 

Schaufenster

In dieser Rubrik stellen wir Ihnen Akteure der kulturellen Bildung im Land Brandenburg, die sich neu in der Datenbank angemeldet haben, ganz persönlich vor.

 

Institution / Einrichtung:

Schmökerkisten UG

Website:

www.schmoekerkisten.de

Ansprechpartnerin:

Bea Matz

 

 

                                                                                                                             


           

         

Wer wir sind:

Wir von der Schmökerkisten UG sind ein Team engagierter Pädagoginnen. Gemeinsam mit den Expert_innen aus dem Sprachförderzentrum Berlin-Mitte haben wir die sogenannten Schmökerkisten entwickelt. Ich selbst habe Deutsch und Biologie auf Lehramt studiert und setze seit Jahren Bildungsprojekte mit und an Schulen um.
Die Schmökerkisten sind Buch- und Materialkisten, die zwischen 15 und 50 Medien zu einem Thema versammeln. Z.B. Europa oder Griechen & Römer, aber auch „Deutsch als Zweitsprache“ oder „Märchen“. Zusätzlich haben wir umfangreiche didaktische Materialien zu jeder Kiste entwickelt. Es gibt zum Beispiel Projektvorschläge und Kopiervorlagen sowie Leseaufgaben in jedem einzelnen Buch. Alles zusammen befindet sich in zwei praktischen Holzkisten, die in der Werkgemeinschaft Berlin-Brandenburg von Gehandicapten gepackt wird. Ein umfassender sozialer Ansatz ist uns wichtig.


Was wir machen:

Unsere Schmökerkisten werden in Schulen, Kitas, im Hort und in kommunalen Zentren eingesetzt. Die Lehrkräfte und Erzieher_innen gestalten damit einen innovativen Unterricht. Da wir alle didaktischen Materialien schon vorbereitet haben, lassen sich die Kisten ohne große Vorbereitung einsetzen. Die Kiste richtet sich an konkrete Jahrgangsstufen – außerdem ist die Buchauswahl differenziert. So können heterogene Lerngruppen gut damit arbeiten. Beliebt sind auch Schmökerstunden mit den Kisten oder die Anfertigung von Ausstellungen, Plakaten und Vorträgen anhand des Infomaterials in den Kisten. Die Schulen schaffen sich eine oder mehrere Schmökerkisten an – dann können sie von allen Mitarbeiter_innen genutzt werden. Die Kisten stehen dann meist in der Schulbibliothek und werden auch für Projekte verwendet – zum Beispiel in der Projektwoche oder Schul-AGs.

 

Kulturelle Bildung ist für uns...

die aktive Teilnahme am kulturellen gesellschaftlichen Leben und die Aneignung von Wissen rund um die menschliche Kultur.

 

Wir mögen an Brandenburg...

besonders die Natur und die vielen Ausflugsmöglichkeiten.

 

 
Datenbank
Mitglied werden
Login
Benutzername
Passwort
Grösse
Schrift vergrößernSchrift auf normale GrößeSchrift verkleinern