Wer wir sind


Das Team der Plattform Kulturelle Bildung
v.l.n.r.: Ulrike Erdmann (Projektleitung), Mathias Paselk (Leitung Regionalbüro Potsdam), Joanna Krzeminska (Leitung Regionalbüro Eberswalde), Elena Arbter (Projektleitung), Brigitte Faber-Schmidt (Geschäftsführerin BKG - Kulturland Brandenburg), Sandra Junghardt (Leitung Regionalbüro Lübbenau) Foto (c) Sorina Miers

 

Die Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg ist eine Service-Stelle für Akteure der kulturellen Bildung im Land Brandenburg.

 

Wir vernetzen und qualifizieren Akteure und potentielle Partner, initiieren und begleiten Projekte, beraten zu verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten und bieten bedarfsorientierte Weiterbildungs- und Vernetzungsveranstaltungen an.


Die Plattform Kulturelle Bildung ist ein Netzwerk, dem derzeit über neunzig kulturelle und kulturpädagogische Einrichtungen sowie Künstler angehören. Sie ist ein Projekt der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte gemeinnützige GmbH, Kulturland Brandenburg (BKG), und wurde am 15. Juni 2010 mit einer Erklärung, die rund fünfzig Akteure direkt unterzeichnet haben, in Trägerschaft des Kulturland Brandenburg e.V. gegründet.

Was wir wollen

Ziel der Plattform ist der fachliche Austausch der Akteure untereinander, die Förderung von Kooperationen und die Ressort übergreifende Bündelung von Ressourcen, die Entwicklung vernetzter und bedarfsorientierter Angebote der Kulturellen Bildung sowie der Aufbau einer nachhaltigen Kommunikation mit Politik, Verwaltung und Wirtschaft, um die Rahmenbedingungen für die Kulturelle Bildung in Brandenburg dauerhaft zu verbessern.

Durch künstlerisch-ästhetische Bildung und künstlerische Produktionsprozesse werden in Projekten der Kulturellen Bildung Kompetenzen vermittelt und entwickelt, die wesentlich zur Entwicklung der Persönlichkeit beitragen. Kulturelle Bildung etabliert und fördert Kreativität, innovatives Denken, Konzentrationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Erfolgs- und Empowerment-Erlebnisse sowie das Entfalten und Verbinden von Phantasie, Erfahrung und Wissen. So können Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene Ideen gestalten und gemeinsam Erfahrungen sammeln.

Deshalb steht besonders die Teilhabe an der Gesellschaft im Vordergrund. Kooperation, aktive Partizipation und Innovation sind Voraussetzungen, um selbstbewusst, kreativ und motiviert vielfältige Aufgaben umzusetzen, Interessen und Ziele zu verfolgen.

In diesem Sinne hat die Plattform Kulturelle Bildung in Brandenburg eine gemeinsame Erklärung verabschiedet, mit der sie sich konstituiert und erste Angebote und Forderungen formuliert.

Was wir machen

Die Etablierung Kultureller Bildung kann nur dann gelingen, wenn alle Akteure aus den Bereichen Bildung und Kultur des Landes Brandenburg gemeinsam ihre Kompetenzen einbringen.

Die Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Kompetenzen zu bündeln, konkrete Kooperationsprojekte zu initiieren und  zu koordinieren sowie ein weitreichendes Netzwerk aufzubauen, welches durch unterschiedliche Aktivitäten gestärkt wird:

Wir pflegen eine Datenbank, die Ihnen dabei hilft, sich mit anderen Akteuren Kultureller Bildung in Brandenburg schnell und einfach zu vernetzen. Hier können Sie nach Kooperationspartnern und Projekten suchen oder Informationen zu eigenen Angeboten einstellen und verwalten. Wir helfen Ihnen gern dabei.

Wir bieten in regelmäßigen Abständen Workshops zu vielfältigen Themen Kultureller Bildung an. Hier ist Raum für Erfahrungsaustausch, Weiterbildungen und das Knüpfen neuer Kontakte. Bitte informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Wir laden Sie zu Tagungen ein, auf denen aktuelle und bedeutende Inhalte Kultureller Bildung anschaulich vorgestellt und mit Experten aus verschiedensten fachlichen Zusammenhängen lebendig diskutiert werden können. Unter dem Menüpunkt Veranstaltungen können Sie sich über aktuelle Termine informieren und sich schnell und einfach für die nächste Tagung anmelden.

Wir freuen uns, Sie bald bei einer unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen!

 

Kontakt

Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg

Schloßstraße 12
14467 Potsdam

0331 - 582 41 699
0176 - 304 71 945

plattformkb@kulturland-brandenburg.de


 

Ulrike Erdmann und Elena Arbter
(Projektleitung)

Foto (c) Gordon Welters


Ein Projekt von