Antragsfitness Kulturelle Bildung im Land Brandenburg

Am 19. April laden wir Sie zur Info-Veranstaltung zum Programm „Kulturelle Bildung im Land Brandenburg“ nach Lübbenau ein

Antragsfitness
kulturelle Bildung im Land Brandenburg

Zeit: 19. April 2018, 13.30-17.30 Uhr
Ort: GLEIS 3 Kulturzentrum (Güterbahnhofstraße 57, 3222 Lübbenau /Spreewald), Atelier

Hiermit laden wir Sie recht herzlich zur Informationsveranstaltung zum Programm „Kulturelle Bildung im Land Brandenburg“ am 19.04.2018 nach Lübbenau ein. Die nächste Antragsfrist zur Umsetzung von Projekten im Jahr 2018 ist der 15. Juni 2018.

 Es erwartet Sie ein Rückblick auf die geförderten Projekte des Jahres 2017 sowie eine praxisnahe Vorstellung der Förderkriterien, der
Antragsstellung und der Mittelverwaltung 2018.

Darüber hinaus geben wir als Servicestelle für "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung im Land Brandenburg" einen Überblick über das Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und stehen Ihnen in einer Sprechstunde am Nachmittag für Ihre Fragen zur Verfügung.

Um das Antragsverfahren für potentielle Antragsteller zu erleichtern, bietet sich an diesem Tag die Möglichkeit häufig auftretende Fragen und Probleme zu diskutieren. Checklisten für die Beantragung von Fördermitteln sowie Muster für die Abrechnung und den
Verwendungsnachweis werden zur Verfügung gestellt und exemplarisch erläutert.

ANMELDUNG bis zum 16.04.2018 unter https://tinyurl.com/Antragsfitness-Luebbenau
Die Teilnahme ist kostenlos!

 Programm

 13:30 Uhr Begrüßung

 Überblick „Kultur macht stark: Bündnisse für Bildung“

 Rückblick auf die Projekte Kulturelle Bildung 2017

 Vorstellung des Förderprogramms „Kulturelle Bildung im Land Brandenburg 2018“ des MWFK

 Parallel bis 17:30 Uhr Sprechstunde "Kultur macht stark"

 15:30 Uhr Pause

 16:00 – 17:30 Uhr Workshop Antragsfitness

Wann und Wo: 13:30 Uhr, am 19.Apr.2018 - 03222

Suchen Sie in: Veranstaltungen


Ansprechpartnerin Eberswalde

Joanna Krzeminska


Ansprechpartnerin Lübbenau / Spreewald

Sandra Junghardt


Ein Projekt von